Programm

Wir organisieren ein Programm für das Landwirtschafts- und Klimagerechtigkeitscamp, voller Workshops, Vorträge und Open Spaces.

19.09. Donnerstag Anreise und halber Programmtag
20.09. Freitag Ganzer Programmtag
21.09.. Samstag Ganzer Programmtag
22.09. Sonntag Programmtag mit Workshops, Diskussionen und Trainings zum Thema „Aktionen für Klimagerechtigkeit und eine gerechte Landwirtschaft“
23.09. Montag Gemeinsamer Aktionstag für Klimagerechtigkeit und eine sozial und
ökologisch gerechte Landwirtschaft
24.09. Dienstag Programmtag mit Auswertung des Aktionstages, Vernetzung und Blick in die Zukunft sowie Kulturprogramm
25.09. Mittwoch Gemeinsamer Abschluss und Abreise

An den ersten drei Tagen wird es eine Reihe von Impulsvorträgen und Veranstaltungen geben, der aktuelle Stand ist im Folgenden aufgelistet. Infos zu den restlichen Tagen werden wir auf der Homepage und auf dem Camp bekannt geben.

19.09. Donnerstag

15 Uhr 19:30 Uhr
Zelt A Capitalism, growth and destruction of nature
Zelt B Growing power: Mega-Mergers in agribizz and the fight for our food system
OpenSpace Open
Zirkuszelt tbd

 

20.09. Freitag:

10 Uhr 15 Uhr 19:30 Uhr
Zelt A YARA in Mozambique Revolution in rojava and agricultural cooperatives
Zelt B Peasant farming vs. organised, planned, communal agriculture National Settlers
Zelt C Animal Production & Climate Change, Action against animal production in 2020
OpenSpace Open Open
Zirkuszelt What are climate just agriculture politics?

 

21.09. Samstag

10 Uhr 15 Uhr 19:30 Uhr
Zelt A Paludiculture Karla*hof
Zelt B Animal ethics and animal liberation – introduction in human-animal relationship Working conditions in industrial animal production
Zelt C The Need for Antiracist Practice in the Climate Justice Movement
Zelt D Gastivists Chemical fertilizer and haber bosch
OpenSpace Open Open
Zirkuszelt