Free the Soil ist eine Kampagne mit dem Ziel die verheerenden Praktiken und Auswirkungen industrieller Landwirtschaft aufzuzeigen und darüber zu informieren, welche Rolle die Agrarindustrie in der sich ständig verschärfenden Klimakrise einnimmt. Um die industrielle Landwirtschaft im Allgemeinen und die Kunstdüngerindustrie im Konkreten anzuprangern, stellt Free the Soil Informationen zur Verfügung, ruft zu Aktionen auf und organisiert eine Massenaktion sowie ein Camp. Wir ermutigen dich und deine Gruppe Teil dieses Kampfes zu werden!

Vom 19.-25. September 2019 organisiert Free the Soil eine Massenaktion zivilen Ungehorsams gegen das Düngemittelunternehmen YARA, sowie ein Agrar- und Klimagerechtigkeitscamp.
Werde jetzt Teil der Kampagne für Klimagerechtigkeit und gegen die Agrarindustrie!